Verwendete Rohstoffe

Als Ölträger werden geschälte Sonnenblumenkerne, Sesamsaat und Rapssaat verwendet.

Getrocknete Pflanzen mit öllöslichen Inhaltsstoffen dienen dann als Aromageber. Somit können beispielsweise getrocknete Kräuter, Gewürze, Harze (Weihrauch) und sogar Wurzeln und Rinden zu einem hervorragenden Öl verarbeitet werden.

Bisherige Produktpalette

Die von uns gewonnenen Pflanzenöle können in den unterschiedlichsten Bereichen eingesetzt werden. Die Verwendung reicht von "flüssigen Gewürzen" über Haut- und Massageöle bis hin zu Emulsionen und Salben. Sogar im Ayurveda Bereich finden unsere Öle Anwendung.

Dabei ist es möglich, je nach Anspruch des Kunden, in zertifizierter Bio-Qualität zu produzieren.

Lieferbare Kräuteröle (Auszug)

Neuheit: Kräuteröle in Emulsionen mit wählbarer Konsistenz